Torre Pellice ist die Hauptstadt der Waldensertäler und ein wichtiges touristisches Zentrum, wo Natur, Kultur und Geschichte gleichzeitig bestehen.

Das ist der ideelle Ort für die Wanderer und die Bergeliebhaber, die in kurzer Zeit die umliegenden Berghütte und Gipfel erreichen können, und es hat auch eine große und feine kulinarische Tradition.

Mit seinen vielen Museen, Bibliotheken, historischen Archiven und Kunstgalerien ist Torre Pellice ein jahrhundertealtes Ziel des historischen, religiösen und kulturellen Tourismus.

Außerdem hat Torre Pellice eine lange Sport Tradition mit dem Hockey Team der A-Liga, war ein Training Sitz während der Olympischen Winterspiele 2006 und hat Wettkämpfe der Universitäts-Winterspiele 2007 und der Weltmeisterschaften unter 21 beherbergt.